HausService-24

Der Allrounder rund um Ihr Haus!

Entkernung

Möchten Sie Ihre Räume auf Null setzten? Für die fachgerechte und professionelle Entkernung von Gebäuden sind wir der richtige Ansprechpartner!

Wir blicken auf eine jahrelange Berufserfahrung zurück und führen für unsere Kunden alle Arten von Entkernungen durch. Im Rahmen der Entkernung von Gebäuden und baulichen Anlagen erfolgt eine Demontage aller Einbauteile wie Türen, Fenster, Böden, Unterdecken, Nichttragende Innenwände sowie die Gebäudetechnik (Lüftung, Heizung, Sanitär und Elektro).

Ziel der Entkernung ist es, kostengünstig, schnell und umweltfreundlich den Teilabriss bis auf die Grundmauer durchzuführen. Alle dabei anfallenden Stoffe werden durch unsere Mitarbeiter fachgerecht sortiert und umweltgerecht entsorgt oder der Wiederverwendung zugeführt.  


Mögliche Gründe für eine Entkernung:

  • Entkernung für den Denkmalschutz

Bei der Entkernung von Gebäuden unter dem Blickwinkel des Denkmalschutzes bleibt oft nur die Fassade eines Gebäudes übrig – denn sie ist es in erster Linie, die es zu erhalten gilt. Hinter der historischen Fassade kann nach fachgerechter Entkernung, Demontage und Abriss ein neues modernes Gebäude entstehen. Die Restaurierung der wertvollen Fassade kann separat erfolgen.  


  • Entkernung als Vorbereitung für den Abbruch

Die Entkernung für den Abbruch ist ein Spezialfall im Rückbau und Abriss. Dazu gehört auch das Entfernen von tragenden Elementen. Im Anschluss an diese Maßnahmen kann das Gebäude entweder klassisch abgerissen oder aber auch gesprengt werden.  


  • Bestandssanierung durch Entkernung

Durch die steigende Tendenz. Gebäude zu sanieren, wird die Entkernung oder Teilentkernung als Schritt zur Modernisierung von Wohnraum immer wichtiger.   

Entkernung von Wohnungen

Im Rahmen von Entkernungsarbeiten werden durch uns auch einzelne Wohnungen bis auf die Rohbausubstanz (Baukern) wie Fundament, Dach und Mauerwerk entkernt. Am Ende können sie die entkernten Wohnungen wieder qualitativ aufbauen.

Auch das Entfernen tragender Wände ist möglich. Hierbei achten wir darauf, dass durch das Einziehen von Trägern und Stützen die stützende Struktur von Wänden und Deckentragwerk erhalten bleibt.